Es geht auch mal mit Papier!

Ich nähe ja nicht nur gerne sondern bastel auch für mein Leben gerne. Obwohl das momentan viel zu kurz kommt.

Was bei mir auch abends nebenbei beim Fernsehen oder telefonieren geht, sind diese süßen Sterne. Das Falten von denen ist bei mir schon mehr meditativ als alles andere.

P1050047

Dieses Jahr sind ganz viele mit einem kleinen Kärtchen und einem Band zum Aufhängen in Klarsichttüten gehüpft und haben ihre Erfüllung als kleine weihnachtliche Mitbringsel gefunden. Ein wenig Maskingtape passt auch hier wieder gut.

Das ist die gesamte diesjährige Produktion:

P1050048

 

Finden könnt ihr die Anleitung überall im Internet unter „Bascetta Stern“.

Meine Aufhänger falte ich mit einem Stück Papier als Stopper immer in die letzte Spitze ein. Als Papier geht eigentlich alles, was nicht flatterig dünn oder schon fester Karton ist. Meine kleinen Sternen sind aus 5cm x 5cm Quadraten entstanden.

Vielleicht brauch ja der eine oder andere noch eine Idee für Weihnachten.

Und damit geht dieser Beitrag zu: Meertje und Sternenliebe

Eure Mimi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s