Plitsch Platsch, Badeanzug leicht gemacht :)

Wer hätte gedacht das ich mal einen Badeanzug mache und dazu auch noch ein Tutorial… also ich nicht 🙂

IMG_3028

Aber als ich damals den Kitze Lycra bei #Alles für Selbermacher sah, war mir klar, ich komme nicht daran vorbei.

Ich hatte genaue Vorstellungen wie der Badeanzug auszusehen hat und dachte mir das es ja nicht so schwer sein sollte einen zu fertigen. Ich muss gestehen, ich hatte auch keine Probleme bei der Verarbeitung des #Lycra … Ich habe einfach eine ganze Nähfussbreit genutzt, da rutschte bei mir nichts und wurde auch nichts gefressen, aber ich muss gestehen, so positive Erfahrungen haben leider nicht alle gemacht 😛

IMG_3036

Mein erster Versuch war etwas umständlicher, aber wurde gleich ein Erfolg. Hier hatte ich anhand eines Bodys eine Silhouette gezeichnet… musste allerdings da viel am Bein abschneiden, so dass es eine kleine Stoffverschwendung war. Das Ganze wurde dann mit Rüschen und Beinflügelchen aufgepeppt und fertig war mein aller erster Badeanzug aus dem Kitze Lycra als Neckholder. 😉

IMG_3508

Als der Badeanzug so gut ankam, dass viele Anfragen kamen, entschloss ich mich nach guter Zusprache von befreundeten Blogs wie Nicole von Fadenterror (macht total schöne Kinderkleidung zum Verkauf), Nahtliebe und Mavibri (hat auch ganz viele Freebooks) dazu ein Tutorial zu machen. Da entstand dann die blendende Idee ein bestehendes Body SM zu nutzen. Dank der schnellen und lieben Antwort und Zusage von Schnabelina stand dem Ganzen nichts mehr im Weg und wir durften den Regenbogenbody hierfür verwenden 😉 Vielen lieben Dank dafür nochmal! :*

IMG_3513

Damit ich sehen konnte ob der Badeanzug nicht nur zufällig passte, habe ich ein Probenähen in verschiedenen Größen veranstaltet und es sind wunderbare #Badeanzüge entstanden und einiges konnte im Tutorial optimiert werden… Das war wirklich mal eine Erfahrung auf der anderen Seite des Tisches zu sitzen, sonst bin ich Probenäherin 🙂

Aber ich muss gestehen, das ist wirklich stress, aber ich bin wirklich glücklich damit.

In dem Tutorial gibt es verschiedene Versionen, wie zum Beispiel mein zweiter 😉

Dieser ist mit überkreuzten Trägern und einem doppelten Volant… Wie für eine Prinzessin 😛

IMG_3517

ich bin überglücklich mit meinen beiden Anzügen für meine Hummel. Sie ist eine riefen Wasserratte und das baden wird mit Geschrei beendet, weil sie nicht raus möchte… Aber was soll Mama bei blauen Lippen machen :/

Das Tutorial findet ihr bei Interesse unter  Freebies und Tutorials zum Download. Dies ist das Grundtutorien für die verchiedenen Varianten aber nur für Windelträger. Für „Nichtwindelträger“ findet ihr eine Erweiterung des Tutorials bei meiner Kollegin Nicole von Fadenterror 😉

Fazit: Bei mir gibt es keinen Badeanzug mehr von der Stange 😉

Verlinkt wird bei Schnabelina, Kostenlose Schnittmuster Linkparty, My Kid Wear, Meitliesache, Kiddikram, Out now, Meertjes 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s