Eine dicke Biene für meine Hummel

Bei Facebook durfte man schon ein Bild dieser wunderschönen Tasche bewundern, nun schaffe ich es auch endlich der Kids vom Freebook Unterwegs einen Beitrag zu widmen 🙂

IMG_1418

Ich hatte das Glück von der lieben Lotti von Mavibri gefragt zu werden, ob ich Lust hätte für sie Probe zu nähen. Ich wusste zu dem Zeitpunkt noch nicht was ich denn schönes nähen durfte, sagte aber wagemutig zu 😉

Tja, dann hatte ich die Qual der Wahl, verschiedene Größen von Taschen haben mich angelacht…. da ich schon ausreichend Taschen besitze (ich bin da ehr pragmatisch veranlagt), habe ich mich für die Kindervariante entschieden, denn meine kleine Hummel hat noch keine Tasche für die ersten Übernachtungsbesuche bei Oma und Opa.

IMG_1425

Also wurde das Stoffregal durchsucht und mein Blick fiel sofort auf die dicken Bienen! Falls jetzt jemand denkt „Oh mein Gott, diesen Stoff muss ich haben“, den habe ich schon im letzten Jahr bei Dawanda im Shop Stoffefrank gekauft, ich weiss nicht ob es den dort noch gibt… aber wenn ihr dort mal nach Bienen sucht, werdet ihr bestimmt fündig. Eigentlich war er für eine Wickeltasche gedacht, aber da Hummel nun schon fast 8 Monate wird, denke ich ist es jetzt eh zu spät 😛

Ich kann sagen, die Anleitung ist wirklich super geschrieben, denn es war meine erste Tasche und ich habe es ohne Probleme geschafft sie ausgehtauglich hinzubekommen. Statt Stoff habe ich für die Seite Kunstleder genommen, ich dachte mir das es wahrscheinlich bei den Zwergen etwas langlebiger sein wird 😉

Verschönert wurde dann mit Zackenlitze und noch Blumen, die es für kurze Zeit bei Tschibo für die Selbermacher gab.

Ich muss sagen, so verspielt und mit viel Schischi hätte ich mir selber nicht zugetraut, aber sie entstand Stück für Stück mit viel Liebe und ich muss sagen, ich bin froh das ich dabei sein durfte, denn eine schönere Tasche hätte meine Lütte nicht haben können (sagen auch Omas und Opas).

IMG_1431

Eins kann ich aber noch raten… wenn ihr eine Tasche aussortiert für die Mülltonne, baut alles ab was geht, denn diese ganzen Schieber und Stahlringe etc. sind gar nicht so billig..

So, nun wünsche ich viel Spaß beim selber nähen!

So, nun wird der Beitrag fleißig verlinkt bei Kiddikram, Meitliesache, Creadienstag, Kostenlose Schnittmuster Linkparty

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s