Ein Kleid muss her für die Prinzessin

Ein Abschnitt in meinem Regal gehört der Baumwolle. Damit auch dieser etwas schrumpft, habe ich mich an ein Kleidchen für meine kleine Prinzessin gesetzt.

IMG_1244

Schon bevor meine kleine Hummel auf die Welt kam, habe ich mich durch die Weiten des Internets gekämpft, auf der Suche nach schönen kostenlosen Schnitten.

Fündig bin ich z. B. bei Fabrik der Träume geworden, woher ich auch dieses hübsche Babykleid habe. Gesehen und verliebt – oder wie so gerne gesagt wird „schockverliebt“. Es nennt sich dort holländisches Kleid, aber für mich ist es eher das typische Schwedendesign 😉 Und Karo ist und bleibt immer schick.

Gesagt getan, habe ich mir es gleich in  3 verfügbaren Größen ausgedruckt und gleich einige davon fabriziert, noch bevor meine Kleine auf der Welt war.

Ich kann dieses Kleid wirklich nur allen Mädchenmamas empfehlen, der Schnitt ist wunderbar erklärt und wirklich easy, gerade auch für Anfänger geeignet!

Innen vernähe ich immer einen günstigen aber weichen Jersey als Futter, meine Kleine soll es ja kuschelig haben ; ) Das Webband ist laut Anleitung nur vorne vernäht, ich habe es aber einmal rum genäht, fand das optisch einfach schöner. An den Seiten sind Knöpfe mit Gummiband verarbeitet, so dass es auch bei den etwas stabiler gebauten Babys einfach mit dem An- und Ausziehen ist *hust*

Die Stoffe sind vom Stoffcentrum Hamburg gewesen. Man kann dort auch günstig online bestellen, jedoch haben sie vor Ort eine noch größere Auswahl!  Das Webband  ist aus unserem Stoffladen um die Ecke und die günstigen Jerseys die ich als Futter benutze, finde ich meist auf dem Stoffmarkt, der übrigens wieder seine Runde durch Deutschland macht. Vielleicht auch in eurer Nähe ;P

Hier noch ein paar Bilder

IMG_1252IMG_1251

Geteilt auf Kiddikram, Kostenlose Schnittmuster Linkparty und Meitlisache

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s